Kurt und Georg Löwinger Steig Dresden-Plauen


Einen Sportklettersteig innerhalb der Stadtgrenzen von Dresden erwarten wohl die wenigsten. Aber es gibt ihn, und zwar an der Begerburg im Plauenschen Grund auf dem Weg Richtung Freital.

Dieses Areal wurde schon vor längerer Zeit als Übungsgelände von Bergsteigern genutzt. Während des Baus der Autobahn nach Prag, die hier auf einer hohen Brücke das Tal kreuzt, wurden auch die Felsen aus rotem Granit abgesichert. Im Anschluß war der Weg frei für die Einrichtung zweier neuer Klettersteige und auch einiger Sportkletterrouten.

Der ‘Kurt und Georg Löwinger Steig‘ erinnert seit 2004 an ein Brüderpaar, welches im Jahr 1934 einen der ersten ernsthaften Besteigungsversuche in der Nordwand des Eiger unternahmen.

Auf ca. 100 Metern Länge können Sie hier fast 60 Höhenmeter überwinden. Der Anblick der Autobahnbrücke verleiht dem ganzen Unternehmen ein etwas bizarres Ambiente. Er sorgt allerdings auch für einen ganz speziellen Reiz und verschafft auf alle Fälle sehr sehenswerte Fotomotive. Tief unten die Weißeritz, vor uns der rote Fels und darüber die beeindruckende Begerburg.

 

Unsere Leistungen

  • Erfahrene Wander- und Stiegenführer
  • Sicherheitsausrüstung (Klettergurt, Klettersteigset, Helm)

Unsere Preise

  • 180€ / Gruppe bis 5 Personen (Klettersteigtour inkl. Sicherheitsausrüstung)
  • 270€ / Gruppe bis 10 Personen (Klettersteigtour inkl. Sicherheitsausrüstung)

 

Zur Buchung

Anfrage