Dresden – Pillnitz


Der Schatz des Alten Schlosses.

Nach dem argen Gemetzel zwischen zwei verfeindeten Grafengeschlechtern herrscht jetzt eine ziemliche Ruhe auf dem Alten Schloss oberhalb der Weinberge von Pillnitz.

Kein Wunder letztlich, hat doch damals kaum einer überlebt… Und darüber hinaus ist dann auch noch der beträchtliche Goldschatz der Burgherren von Hilfenburg irgendwie abhanden gekommen.

Bis heute jedoch hält sich hartnäckig das Gerücht, dass der letzte Überlebende auf seinem Sterbebett sein Geheimnis mitteilte. Eine Spur zum Schatz habe er gelegt, die nur die Klügsten und Mutigsten zu finden im Stande sein werden. Schon viele kamen hierher, nach dem Goldschatz der alten Grafen von Hilfenburg zu suchen, doch keiner hatte je Erfolg.

Wollt ihr es dennoch versuchen? So sollt ihr wissen, dass nur ein außergewöhnliches Gespür, eine große Portion Mut und vor allem ein guter Zusammenhalt in eurer Gruppe euch eurem Ziel näher bringen wird.

Allein werdet ihr es niemals schaffen!

GPS-Tour auf historischen Pfaden in den Tälern und auf den Höhen oberhalb von Pillnitz. Bestens kombinierbar mit einer Besichtigung von Schloss und Park Pillnitz.

Geeignet für Geburtstage oder als auflockerndes Begleitprogramm zu Tagung oder Firmenevent in Pillnitz. Für Gruppen zwischen 10 und 30 Personen.

 

Zur BuchungAnfrage